Marina Estrella



Minorchino ist die dritte Generation der traditionellen und kultigen Menorquin, die vor Jahren durch ihren persönlichen Charakter und ihre Individualität, sowie durch ihr Design, ihre Seetauglichkeit und ihr Raumvolumen populär wurden. Minorchino bringt die traditionellen Boote, die ihren Ursprung auf den Balearen haben, auf den aktuellen Stand. Im letzten Jahrzehnt hatten sie einen bemerkenswerten Erfolg, es wurden bis zu 100 Einheiten pro Jahr gefertigt und nach ganz Europa und in die USA verkauft.

Sasga Yachts, Eigentum der Familie Sastre, hat in eine neue Werft auf Mahón investiert, die über modernste Fertigungseinrichtungen verfügt und zur Zeit die einzigste Werft auf den Balearen ist, die in Betrieb ist. Gleichzeitig wurde das Vertriebsnetz verstärkt.

Unter Beibehaltung seiner Inspiration aus den traditionellen Llaüts aus Menorca hat Sasga Yachts, mit der Unterstützung des Designbüro Barracuda Yacht von Iñigo Toledo, sein erstes Modell, die Minorchino 42 entwickelt, dem schnell die 54 und 2013 die 34 folgten. Alle neuen Modelle verfügen über die fortschrittlichsten Technologien und, im Vergleich mit der Vorgängergeneration Menorquin, dank einer kompletten Überarbeitung des Achterbereich über ein grösseres Raumangebot. Die Yachten verfügen ausserdem über eine komplette Ausrüstung.

Wir repräsentieren die gesamte Modellreihe von Minorchino: